Meinungsfreiheit

Rock’in Pottenhausen

Minikicker des FC Fortuna Schlangen gewinnen Auftaktturnier in Pottenhausen. Neues Team kann sich eindrucksvoll durchsetzen.

Die G-Junioren aus Schlangen knüpfen nahtlos an die Leistung der vorhergehenden Saison an und gewinnen ihr erstes Turnier nach einer ganz starken Leistung im lippischen Pottenhausen.

Nervös waren zu Beginn des Turniers nur die Trainer der Minikicker, nicht jedoch die Spieler. Galt es, nach einer starken Saison 10 Stammspieler zu ersetzen und die Nachwuchstalente für die neue Saison einzustimmen und auf die Rasenfights vorzubereiten.

Nachdem vor gut 3 Wochen das Training began, fuhren Elias, Nevio, Adem, Timo, Justin, Levis, Rayk, Emil und Elko zu ihrem ersten Turnier und es begann mit einer Partie gegen die FSG Waddenhausen-Pottenhausen 2. Bei gefühlten 30 Grad im Schatten schwitzten nicht nur die Spieler und Trainer, auch die Zuschauer wurden von einer packenden Auftaktpartie in den Bann gezogen. Es war Adem Bülent, der die Fortunen in Führung brachte und der mit seinem zweiten Tor zum 2:0 die Schlänger auf die Gewinnerspur brachte. Der 2:1 Anschlusstreffer sollte keinen Einfluss mehr auf das Endergebnis haben.

Im zweiten Spiel galt es gegen den SV Diestelburch-Mosebeck zu bestehen. Erneut war es Adem, der die Fortunen in Führung brachte. Danach erhöhte Justin Peter mit seinem ersten Tor für Schlangen zum 2:0. Es war wieder Goalgetter Adem, der das 3:0 erzielte, bevor die Gegner zum 3:1 Endstand verkürzen konnten.

Das dritte Spiel gegen die favorisierte Heimmannschaft aus Pottenhausen hatte alle Facetten eines Toppspiels zu bieten. Zunächst war es Debütant Levis Thiessen, der Schlangen in Führung brachte, anschliessend Nevio Lindau, der mit zwei sehenswerten Treffern auf 3:1 erhöhte. In der Schlussphase der Begegnung konnten die Gastgeber allerdings noch auf 3:3 herankommen und den verdienten Ausgleich erzielen.

Im letzten Spiel gegen den CSL Detmold war es erneut Adem, der mit seinen beiden Treffern die Fortuna auf die Siegerstrasse brachte. Das 2:0 gegen die Residenzstädter reichte Fortuna Schlangen zum Turniersieg und bescherte den „Grenzlippern“ einen prima Einstieg in die neue Saison.

Die Nachwuchsstars aus Schlangen haben zu Beginn der aktuellen Spielzeit eine tolle Leistung geboten, die noch viel Gutes verheissen lässt. Die Freude im Trainerteam und bei den mitgereisten Eltern war groß und angemessen euphorisch. Es war fantastisch anzusehen, wie die vier bis sechsjährigen Kicker eine tolle und kompakte Mannschaftsleistung boten. Auch unseren Debütanten im Tor, Levis Thiessen und Timo Solich gilt ein besonders Lob für die hervorragende Leistung!

Ein großes Lob gebührt auch den Gastgebern aus Pottenhausen: Ein ganz tolles Rahmenprogramm und beste Verpflegung haben den Fussballnachmittag mehr als abgerundet.

Abschliessend möchten die Minikicker vom FC Fortuna Schlangen noch die besten Wünsche an das frisch vermählte Brautpaar Melissa und Jan senden und euch den ersten Turniersieg der Saison widmen – aufgrund des Turniers war es für uns leider nicht möglich mit einem Spalier euer Glück zu teilen ;-), aber wir freuen uns, euch bei unserem nächsten Turnier begrüßen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.