Meinungsfreiheit

Nationalpark Senne wird kommen

„Die Briten werden irgendwann die Bundesrepublik Deutschland ganz verlassen, das haben sie angekündigt. Wir wissen nicht wann, und dann wird man einen Nutzungsausgleich finden können, und auch wenn die Bundeswehr in Augustdorf bleibt und Flächen braucht zum Üben, wird es trotzdem möglich sein, auch unter Einbeziehung zum Beispiel des Eggegebirges, eine Nationalpark dann einzurichten“ (Bundesumweltministerin Barbara Hendricks)

Im ganzen regionalen Trubel mal eine ganz wichtige Meldung. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die hypothetische Situation, wie sich Ralph Gerdes als Bürgermeister einer Nationalparkkommune machen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.